Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 7621 88068
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Damen_1602_360_vorne_1
Damen Mantel 1/1 Arm
Inhalt 1 Stück
ab 31,77 € *
Zum Produkt
Damen_1647_1
Damen Bundhose 65/35
Inhalt 1 Stück
ab 23,44 € *
Zum Produkt
Damen_1632_1
Damen Kasak 1/4 Arm
Inhalt 1 Stück
ab 27,97 € *
Zum Produkt
Damen_1612_1
Damen Mantel 1/4 Arm
Inhalt 1 Stück
ab 29,27 € *
Zum Produkt
Damen_1692_1622_1647_1
Damen Mantel ohne Arm
Inhalt 1 Stück
ab 26,78 € *
Zum Produkt

Kleidung für Medizin & Pflege

In medizinischen oder in Pflegeberufen ist die Wahl der richtigen Arbeitskleidung besonders wichtig. Die Sauberkeit steht hier an erster Stelle, um Personal und Patienten optimal zu schützen. Darüber hinaus sollte gute Berufskleidung für Medizin und Pflege auch praktische Zwecke erfüllen. In der Arztpraxis, im Krankenhaus oder im Pflegeheim ist das Personal den ganzen Tag in Bewegung. Deshalb sollte gute Berufskleidung für Medizin und Pflege darauf ausgelegt sein.

Arbeitskleidung für Pflege und Medizin sollte aus einem Material sein, das zwei Anforderungen erfüllt. Erstens muss der Stoff bei hohen Temperaturen waschbar sein, sodass Bakterien und Viren einen Waschgang nicht überleben. Zweitens kommen Arzthelferinnen, Ärzte, Krankenschwestern und Pflegepersonal bei der Arbeit häufig ins Schwitzen. Darum ist es wichtig, dass der Stoff atmungsaktiv ist und den Schweiss nach Außen transportiert. Für diese Anforderungen haben sich Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle bewährt. Der Polyesteranteil liegt meist bei circa 65 %.

Dicke Stoffe mit einer Materialdichte über 200 g/m² schützen dich bei der Arbeit optimal. Kleine Spritzer gelangen nicht auf die Haut und spitze Gegenstände dringen schwer durch den Stoff. Außerdem ist der dicke Stoff nahezu blickdicht. Du musst dir während der Arbeit keine Gedanken machen, ob man etwas durch deine Kleidung sehen kann.

Klassische Medizinkleidung ist weiß. Früher konnte der weiße Stoff als einziger bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Andere Farben sind beim Waschen eingegangen. Moderne Pflegekleidung ist auch in anderen Farben nach DIN EN ISO 6330 einlauffest. Unsere Kleidung für Medizin- und Pflegeberufe ist in Blau und Weiß erhältlich. Die Stoffe sind trocknergeeignet (bei niedriger Temperatur).

Zur Kleidung für Medizin und Kleidung gehört eine Hose und ein Oberteil. Ärzte und -innen tragen meist einen Mantel, andere Fachkräfte einen Kasak. Ein Kasak (oder auch Kasack) ist eine längere Bluse mit überschnittenem V-Ausschnitt und mehreren aufgenähten Taschen. Mäntel und Kasaks für Medizin und Pflege gibt es mit verschiedenen Armlängen. Sie können auch in Laboren getragen werden und einen Laborkittel ersetzen.

Schuhe für Medizin und Pflegeberufe findest du in der Kategorie Arbeitsschuhe.

In medizinischen oder in Pflegeberufen ist die Wahl der richtigen Arbeitskleidung besonders wichtig. Die Sauberkeit steht hier an erster Stelle, um Personal und Patienten optimal zu schützen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kleidung für Medizin & Pflege

In medizinischen oder in Pflegeberufen ist die Wahl der richtigen Arbeitskleidung besonders wichtig. Die Sauberkeit steht hier an erster Stelle, um Personal und Patienten optimal zu schützen. Darüber hinaus sollte gute Berufskleidung für Medizin und Pflege auch praktische Zwecke erfüllen. In der Arztpraxis, im Krankenhaus oder im Pflegeheim ist das Personal den ganzen Tag in Bewegung. Deshalb sollte gute Berufskleidung für Medizin und Pflege darauf ausgelegt sein.

Arbeitskleidung für Pflege und Medizin sollte aus einem Material sein, das zwei Anforderungen erfüllt. Erstens muss der Stoff bei hohen Temperaturen waschbar sein, sodass Bakterien und Viren einen Waschgang nicht überleben. Zweitens kommen Arzthelferinnen, Ärzte, Krankenschwestern und Pflegepersonal bei der Arbeit häufig ins Schwitzen. Darum ist es wichtig, dass der Stoff atmungsaktiv ist und den Schweiss nach Außen transportiert. Für diese Anforderungen haben sich Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle bewährt. Der Polyesteranteil liegt meist bei circa 65 %.

Dicke Stoffe mit einer Materialdichte über 200 g/m² schützen dich bei der Arbeit optimal. Kleine Spritzer gelangen nicht auf die Haut und spitze Gegenstände dringen schwer durch den Stoff. Außerdem ist der dicke Stoff nahezu blickdicht. Du musst dir während der Arbeit keine Gedanken machen, ob man etwas durch deine Kleidung sehen kann.

Klassische Medizinkleidung ist weiß. Früher konnte der weiße Stoff als einziger bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Andere Farben sind beim Waschen eingegangen. Moderne Pflegekleidung ist auch in anderen Farben nach DIN EN ISO 6330 einlauffest. Unsere Kleidung für Medizin- und Pflegeberufe ist in Blau und Weiß erhältlich. Die Stoffe sind trocknergeeignet (bei niedriger Temperatur).

Zur Kleidung für Medizin und Kleidung gehört eine Hose und ein Oberteil. Ärzte und -innen tragen meist einen Mantel, andere Fachkräfte einen Kasak. Ein Kasak (oder auch Kasack) ist eine längere Bluse mit überschnittenem V-Ausschnitt und mehreren aufgenähten Taschen. Mäntel und Kasaks für Medizin und Pflege gibt es mit verschiedenen Armlängen. Sie können auch in Laboren getragen werden und einen Laborkittel ersetzen.

Schuhe für Medizin und Pflegeberufe findest du in der Kategorie Arbeitsschuhe.

Zuletzt angesehen